CodeCamp:N


So geht natürlich schöner Fußboden

374 qm mit perfekten Übergängen von Wiesen- zu Steinoptik

Den PC-Tüftlern von CodeCamp am Nürnberger Kohlenhof liefert Fürstenhöfer das volle Programm Sanierungsexpertise. Auf einem labilen, rissigen Boden befinden sich mehrere Lagen Altspachtelmasse auf thermoplastischem Untergrund. Nach Anschleifen und teilweisem Abschleifen mit einer hochleistungsfähigen, staubarmen Diamatik-Einscheibenschleifmaschine werden Randfugen freigelegt und Randstreifen angebracht. Risse im Estrich werden mit niedrigviskosem geruchsarmen Gieß- und Kleb-Silikatharz ausgebessert; dieses ist lösemittelfrei, erhärtet extrem schnell und ist nach GEV-EMICODE® EC1 Plus Zertifikat „sehr emissionsarm“.

 

Eine einkomponentige Turbo-Reaktionsharzgrundierung für labile, poröse oder rissige Untergründe schützt noch bestehende Altspachtelmasse durch ihre sperrende Wirkung gegen eindringende Feuchtigkeit durch den Neuauftrag von Spachtelmasse und vermeidet Estrichspannungen, um somit neuen Rissen direkt entgegenzuwirken. Nun wird eine filmbildende Dispersions-Blitzgrundierung aufgetragen, durch deren spezielle Carbonfasertechnologie sich eine raue und griffige Oberfläche ergibt, die bereits nach kürzester Zeit überspachtelt werden kann. Dies erfolgt in Rakeltechnik mit einer selbstverlaufenden, extrem glatten Spachtel- und Ausgleichsmasse auf Calciumsulfatbasis.

 

Die Randstreifen werden entfernt und der finale Bodenbelag aufgebracht: Auf 350 qm sind dies akustikdämpfende Teppichfliesen mit einem optischen Übergang von Wiese zu Stein, um auf der Bürofläche den Eindruck eines durchgängigen Gehweges zu erschaffen; auf weiteren 24 qm wird in einem Besprechungsraum ein PVC-Designbelag in stilvoller Holzoptik verlegt. Verklebt werden beide Beläge mit einer rutschbremsenden, wasserbasierten, sehr emissionsarmen und antistatischen Dispersions-Beschichtung.

Kunde:

CodeCamp:N GmbH

Aufgabe:

Verlegen von Teppichfliesen und PVC-Designbelag im Rahmen einer Sanierung

Lösungen:

An- und Abschleifen mehrerer Lagen Altspachtelmasse und Überspachteln mit verschiedenen Spachtel- und Ausgleichsmassen

Description

Verlegen eines neuen Bodens mit Farbübergängen und durchgängigem Gehweg.

Telefonische Information:

Fürstenhöfer Fußbodentechnik GmbH
Sperbersloher Straße 568, 90530 Wendelstein

Telefon: 09129 / 40505
E-Mail: sekretariat@fuerstenhoefer.de