Cityaktiv


Großer Sport auf gutem Grund

450 qm Bodenerweiterung mit verfugten Übergängen

Im cityaktiv Fitnessstudio in Schwabach gilt es, im Rahmen einer Erweiterung einen Sportboden zu verlegen und diesen in verschiedenen Räumen und unterschiedlichen Höhenlagen an bestehende Flächen anzupassen. Vorhandene Fugenbereiche werden durch spezielle Bandagen aus elastifiziertem Polyurethanharz verschlossen. Zum Einsatz kommt dabei ein spezielles Rissarmierungs-Verbundsystem unter Einsatz von hochmodernen Glasfasermaterialien. Als Grundierung wird eine schnell trocknende Dispersion ausgewählt, die für saugfähige und mineralische Untergründe geeignet ist. Die Grundierung ist „sehr emissionsarm“ nach GEV-EMICODE® EC1 Plus Zertifikat und erfüllt die Richtlinien des Umweltsiegels „Blauer Engel“ sowie die Umweltproduktdeklaration EPD für nachhaltiges Bauen.

 

Mit Altspachtelmasse, Mörtel und Kleber verschmutzte Randfugen werden mechanisch geöffnet, um die schalldämmende Funktion und die Längenänderung des vorhandenen, schwimmenden Estriches zu gewährleisten. Hierfür werden hochfunktionale, feuchtesperrende und schallentkoppelnde Randdämmstreifen eingefügt. Aufgebracht wird sodann eine für ihre Nachhaltigkeit zertifizierte Zementspachtelmasse mit Hochleistungsverflüssiger-Technologie. Es folgen 450 qm eines sehr stark trittschallgedämmten Bodengranulats: Der elastische, zweilagige Bodenbelag verfügt dank leichter Punktelastizität über einen erhöhten Kraftabbau mit zusätzlicher Gelenkschutzfunktion. Die sehr geringe Lichtreflexion unterstützt ein gleichmäßiges Raumlicht.

Kunde:

cityaktiv Gesundheits- und Fitnessanlage GmbH

Aufgabe:

Erweiterung eines bestehenden Fitnessstudios

Lösungen:

Verschließen von Fugenbereichen mittels spezieller Bandagen aus elastifiziertem Polyurethanharz. Verlegen eines stark trittschallgedämmten, gelenkschonenden Bodengranulats

Description

Fugenlose Erweiterung von Sportböden in verschiedenen Räumlichkeiten.

Telefonische Information:

Fürstenhöfer Fußbodentechnik GmbH
Sperbersloher Straße 568, 90530 Wendelstein

Telefon: 09129 / 40505
E-Mail: sekretariat@fuerstenhoefer.de