Langlebig, sicher und strapazierfähig – Kautschuk für den SV Mühlhausen

Das perfekte Umfeld für Freude am Sport

Im neu erbauten Vereinsheim sollten die neuen Kautschukböden in den Bereichen Eingang, Umkleiden und den Funktions- und Geräteräumen in kurzer Zeit verlegt werden. Als Ausgleichsschicht verwendeten wir eine selbstverlaufende und schnelltrocknende Epoxidharzschicht. Auf diese Schicht konnte schon nach kurzer Zeit der neue Kautschukbelag verlegt werden. Dies sicherte dem Verein höchste Qualität bei einem, durch die Zeitersparnis, perfekten Preis-Leistungsverhältnis. Das von uns verwendete Kautschukmaterial ist elastisch, flexibel und brandtoxikologisch unbedenklich. Es ist speziell im Sportbereich besonders geeignet, da es sehr elastisch ist und auch ein geringes Resteindrucksverhalten besitzt. So kann es sogar mit Fußballschuhen begangen werden. Dieses Material gibt es sogar in einer verstärkten Ausführung, in der es mit Schlittschuhen begangen werden kann. Einfach ideal für den Sportbereich. Hinzu kommt eine sehr hohe Tritt- und Abriebfestigkeit. Insgesamt also ein sehr strapazierfähiges und langlebiges Material.

Kunde:
SV Mühlhausen-Sulzbürg
Aufgabe:
Im neuerbauten Vereinsheim die Böden für Umkleiden, Eingänge, Funktions- und Geräteräume liefern und verlegen
Lösungen:
320 qm Kautschukböden auf Zementestrich
Material:
Epoxidharzausgleich und Kautschukbelag